Vorzeitiges Ende Sportjahr 2020

Der Landessportleiter des Rheinische Schützenbundes hat mit dem gestrigen Tag (13.03.) bekannt gegeben, alle Bezierksmeisterschaften und Landsverbandsmeisterschaften für 2020 sind abgesagt.   Der Rheinische Schützenbund appelliert an alle Sportvereine, sportliche und soziale Kontakte zu meiden.   Der Bezirksvorstand hat in seiner Mitteilung von heute dies auch nochmal mitgeteilt,  somit endet, Zitat: „Damit hat am letzten Sonntag das Meisterschaftsjahr 2020 geendet.“   Um unserer gesellschaftlichen Verantwortung in der momentanen Situation gerecht zu werden endet ab sofort das Hallentraining.   Das Training im Freien wird, Stand heute, am 04.04.2020 beginnen.  Über weitere Maßnahmen zum Trainingsbetrieb im Freien wird zeitnah informiert.
Falls Fragen auftreten sollten, wendet euch gerne an mich. 
Mit sportlichen Grüßen
Wolfgang Schött
– 1. Vorsitzender / Trainer –