1. Wettkampftag der Regionalliga West bei den Stommelner Bogenschützen

Der 1. Wettkampftag der Regionalliga West fand heute in der Turnhalle des Gymnasiums in Pulheim statt. Am Ende eines spannenden Wettkampftages steht die Mannschaft der Stommelner-Bogenschützen überraschend aber verdient auf Platz 1 der Tabelle.

Die Mannschaft bestehend aus Jacqueline Schött, Christoph Baitz, Detlev Ahlers, Reiner Kuhl, Michael Schwerdtner und Thomas Henn zeigte unter der Leitung von Trainer Wolfgang Schött vor allem in der ersten Hälfte eine ausgezeichnete Leistung. Mit dem Gewinn des siebten und letzten Spiel reichte es daher für Platz 1.

Wir freuen uns auf den nächsten Spieltag am 05. Dezember beim Solinger Sport-Club 95/98.

Landesmeisterschaft WA in Oberhausen

Am vergangenen Wochenende fand die Landesmeisterschaften WA (ehemals Fita) in Oberhausen statt. Sechs Schützinnen und Schützen der Stommelner Bogenschützen haben teilgenommen.

Am Samstagvormittag startete Luca Kuhl in der Jugendklasse, die Entfernung beträgt hier 60 m und er konnte mit 549 Ringen bei seiner ersten Teilnahme an einer Landesmeisterschaft WA einen hervorragenden 8 Platz belegen.

Im zweiten Durchgang belegte Michael Schwerdtner, Altersklasse, in einem starken Teilnehmerfeld den 32. Platz und Thomas Henn, Seniorenklasse, konnte sich über den 12. Platz freuen.

Am Sonntag starteten Alina Rechenberg, Damenklasse, Margret Möller und Jeanette Schött, Damen Altersklasse, in das Turnier.

Leider gab es am Sonntag gegen Ende des Turniers sehr starke Regenschauer. Aufgrund einer Gewitterfront musste das anschließende Finale sogar unterbrochen werden.

Trotz der Widrigkeiten konnte sich Alina Rechenberg über den 10. Platz freuen und ihre letztjährige gute Leistung um einen Ring auf 523 Ringe steigern. In der Damen Altersklasse erreichten Jeanette Schött den 7. und Margret Möller den 9. Platz.

Wir gratulieren allen Schützinnen und Schützen zu ihren Leistungen und wünschen erholsame Ferien und weiterhin eine gute Saison.