Alle Beiträge von Jeanette Schött

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaft bei den Stommelner Bogenschützen

Am 27.05.2018 fand auf dem Kölner Außengelände die Bezirksmeisterschaft der Bogenschützen statt. 44 Teilnehmer aus drei Vereinen versuchten die begehrten Podiumsplätze zu erreichen.

Die Bezirksmeisterschaft ist gleichzeitig das Qualifikationsturnier für die Landesmeisterschaft, im Juli, in Oberhausen, da war es wichtig auch ein gutes persönliches Ergebnis zu erreichen.

Von den Stommelner nahmen 11 Schützinnen und Schützen teil.

Alle Schützen waren gut vorbereitet, dies zeigte sich dann auch in den Ergebnissen,

in der Einzelwertung 5 x Platz 1; 2 x Platz 2, 1 x Platz 3
in der Mannschaftwertung 2 x Platz 1.

Die Herrenklasse wurde von Christoph Baitz gewonnen und in der Damenklasse schoss Jacqueline Schött nicht nur zwei persönliche Bestleistungen, sie gewann auch ihre Klasse mit 60 Ringen Vorsprung vor der Zweiten.
Die Herren Masterklasse gewann Detlev Ahlers und Dr. Thomas Henn erreichte den dritten Platz.
Im Jugendbereich belegte Maurice Griese den zweiten Platz und Luca Kuhl gewann die Juniorenklasse.
Im Compoundbereich dominierte Michael Baitz alle Schützen und gewann seine Klasse mit großem Vorsprung.

Die Damenmannschaft mit Jacqueline Schött, Alina Rechenberg und Sarah Götter und die Herren Mastersmannschaft mit Detlev Ahlers, Thomas Henn und Rainer Kuhl belegten jeweils den 1. Platz.

Wir gratulieren allen Schützinnen und Schützen zu ihren Leistungen und warten gespannt auf die Qualifikationszahlen für die Landesmeisterschaft WA, die Anfang Juli 2018 in Oberhausen stattfindet.

4. Spieltag Rheinland-Liga 2017/18

Am Wochenende fand der 4. und damit der letzte Spieltag der Rheinlandliga beim Bogensportteam Cölln statt.
Dieses mal konnten wir mit der ganzen Mannschaft bestehend aus
Jacqueline Schött, Alina Rechenberg, Christoph Baitz, Detlev Ahlers, Rainer Kuhl und Marco Serantoni antreten.
Nachdem wir vor der Pause 2 von 4 Matches für uns entscheiden konnten, gab die Mannschaft nach der Pause keinen Punkt mehr ab.
Sie konnte sich mit 5 Siegen aus 7 Spielen von Platz 5 auf Platz 4 verbessern, punktgleich mit dem Krefelder SSK, die lediglich ein besseres Satzverhältnis hatten.
Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Landesverbandsmeisterschaft, konnten wir auch diesen Wettkampf zur vollen Zufriedenheit aller Schützinnen und Schützen,
sowie der mitgereisten Fans abschließen.
Trainer Wolfgang Schött zeigte sich einmal mehr erfreut über die konstante Leistung seiner Schützen.

Liga-Team 2018 mit Trainer
vlnr Detlev, Marco, Christoph, Wolfgang, Jacqueline, Rainer, Alina
Gruppenbild aller Teams Rheinlandliga 2017/18